Ist mein Dach für eine Photovoltaik-Anlage geeignet? Und wenn ja, mit welchen Erträgen kann ich rechnen? Antworten darauf, aber auch Auskünfte über Amortisationszeiten der Investition bekommen alle Hausbesitzer im Unterallgäu, auch in der Gemeinde Benningen. Das Solarkataster wurde im Rahmen des Projekts Energiewende Unterallgäu Nordwest im Internet eingerichtet und steht Privatleuten, aber auch Unternehmen und Kommunen unter www.energiewende-unterallgaeu.de kostenlos zur Verfügung.

Von 40 auf 60 Prozent erneuerbare Endenergie bei Strom und Wärme in nur fünf Jahren – das ist Ziel des bundesweit einmaligen Projekts, das seit 2016 läuft. Dafür wird in einem Teil des Landkreises Unterallgäu zusammen mit vielen Partnern eine beschleunigte Energiewende umgesetzt. Unter anderem geht es darum, den Einsatz der Sonnenenergie deutlich zu erhöhen.

Das Online-Kataster-Angebot basiert dabei auf Laserscannerdaten, die von einem Flugzeug aus gewonnen werden. Daraus entstehen interaktive Karten für das Internet, auf denen für jedes Gebäude verzeichnet ist, wie geeignet es für die Gewinnung von Solarenergie ist. Der Hausbesitzer erfährt, welcher Stromertrag dort mit welcher Zahl, Art und Platzierung von Modulen erzielt werden kann. Um die Planung der eigenen Anlage möglichst einfach zu gestalten, basiert das Programm auf voreingestellten Werten, die laufend aktualisiert werden. Der Anwender wird dabei Schritt für Schritt durch die Planung geführt und kann sich am Schluss ein Übersichtsdokument zu Nutzen und Wirtschaftlichkeit seiner PV-Anlage erstellen lassen.

 
 
Projekt Energiewende Unterallgäu

„Die Investition in Photovoltaik ist aktuell wirtschaftlich sehr interessant, denn die eigene Anlage produziert Strom deutlich günstiger als es der Strom aus dem Netz ist“, betont Martin Sambale, Geschäftsführer des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (eza!), das mit der Umsetzung des Projekts Energiewende Unterallgäu Nordwest beauftragt ist.

Das Solarkataster und weitere Infos zum Projekt Energiewende Unterallgäu Nordwest sind unter www.energiewende-unterallgaeu.de zu finden.

Gemeinde Benningen
Hauptstraße 18
87734 Benningen